IRON BOWL CHAMPS 2012

SILVER BOWL CHAMPS 2013/2015

FOOTBALL MADE IN HOHENEMS

Verein


History

Die Cineplexx Blue Devils wurden im Jahr 1999 als Nachwuchsverein gegründet. Ziel war es ein Nachwuchsprogramm neben den beiden existierenden Clubs in Vorarlberg zu etablieren.

Nach einigen Jahren in der Division II stiegen die Cineplexx Blue Devils im Jahre 2001 in die höchste österreichische Spielklasse (die AFL) auf. Diese stellte sich als nicht einfach zu meisternde Aufgabe heraus, trotzdem konnten sich die Blue Devils für sieben aufeinanderfolgende Jahre in der AFL halten.

Im Jahr 2007 konnten die Cineplexx Blue Devils trotz mehrerer Niederlagen in der höchsten österreichischen Spielklasse (AFL) internationale Erfolge verbuchen. Im EFAF Cup konnte das Finale duch Siege gegen Madrid, Coventry und Berlin erreicht werden. In diesem Finale trafen die Blue Devils auf die Graz Giants. Es konnte noch eine 20:0 Halbzeitführung erreicht werden, diese konnte dann alledings nicht bis zum Ende gehalten werden, wodurch die
Graz Giants das Finalspiel für sich entscheiden konnten. Im Jahr 2008 konnte dann das EFAL Halbfinale erreicht werden, ein Anschluss an den Erfolg von 2007
gelang leider nicht.

Im Jahr 2009 spielten die Cineplexx Blue Devils in dem neuen Spielmodus Interdivision. Dieser Modus beinhaltete, dass zwei Teams (Cineplexx Blue Devils und Carinthian Black Lions) gegen alle AFL - Teams und gegen alle Division I teams spielten, aber niemals aufeinander trafen. Die Saison endete im Viertelfinale.

Im Anschluss an das Jahr 2009 entschieden sich die Cineplexx Blue Devils, in der Schweiz in der höchsten Spielklasse (NLA zu spielen). Hier konnte die Saison 2010 mit einem dritten Platz beendet werden.

Im Jahr 2011 wurde das Programm bei den Blue Devils erheblich vergrößert. Die im Jahr 2010 gegründete zweite Mannschaft konnte sich in der Division II etablieren. In der Schweizer Liga NLA konnte der dritte Platz erreicht werden. Ausserdem traten die Cineplexx Blue Devils noch im EFAF Cup an. Die Saison endete nach 30 absolvierten Spielen.

2012 entschieden die Blue Devils sich auf die Ligen in Österreich und international zu konzentrieren. Daher traten sie 2012 in der Österreichischen Division II, der CEFL und dem EFAF Cup an. Die Saison konnte dann in der Division II mit einem Sieg in der Iron Bowl nach einer Perfect Season beendet werden. International konnte in der CEFL ein dritter Platz erreicht werden, nachdem im Playoff gegen die Silverhawks aus Slowenien eine Niederlage eingesteckt werden musste. Als Highlight der Saison 2012 galt die Veranstaltung der C-Gruppen Europameisterschaft im American Football in Zusammenarbeit mit der Stadt Hohenems und der Stadt St. Gallen (CH).

Im Jahr 2013 stiegen die Blue Devils in die österreichische Division I auf. Zusätzlich nahmen die Devils am CEFL - Cup teil. Nach einigen Schwierigkeiten beim Season-Setup konnten die Blue Devils ein komplett neues Spielsystem etablieren. Dieses funktionierte dann auch sehr gut, die Cineplexx Blue Devils konnten die Saison als Sieger der Silverbowl nach einer weiteren Perfect Season beenden. Auch der CEFL - Cup konnte als Sieger (gegen die Belgrade Blue Dragons) beendet werden. Aufgrund der Zusammenstellung des Teams entschieden sich die Blue Devils im Jahr 2014, trotz des Sieges in der Division I, nicht in die AFL aufzusteigen. Das Team, mit dem die Perfect Season erreicht werden konnte bestand einerseits aus sehr jungen Spielern, andererseits aus älteren Spielern, die ihre aktive Karriere nach der Saison 2013 beendeten.

Das Jahr 2014 stand im Zeichen des Aufbaus neuer Spieler. Der Coaching Staff war darauf ausgerichtet, junge Spieler möglichst an das nötige Niveau für die Division I bzw. in weiterer Folge dann für die AFL auszurichten. Daher konnte in diesem Jahr auch nur der sechste Platz in der Division I erreicht werden.

Im Jahr 2015 zeigte sich dann der Erfolg des Aufbauprogrammes im Jahr 2014. Es konnte abermals die Silverbowl gewonnen werden. Nun entschieden sich die Blue Devils im Jahr 2016 an der AFL teil zu nehmen. Zusätzlich wurde für Rookies ein Team II gegründet, das 2016 in der Division IV antreten wird.

 

Sponsoren & Partner

  •  
  •  


?>