Die Cineplexx Blue Devils empfangen zum Saisonauftakt die Dacia Vienna Vikings 2

Knapp gewonnen und dennoch abgestiegen. So endete die Saisons 2017 für unsere Herrenmannschaft in der AFL, der höchsten Spielklasse Österreichs. Heuer werden die Karten in der Division 1 neu gemischt und es warten neue Gegner auf die Blue Devils.

Der Auftakt in die neue Saison 2018 findet am Sonntag, den 25. März im Hohenemser Herrenriedstadion, gegen die zweite Mannschaft der Vienna Vikings, statt. Die Violetten aus der Hauptstadt bewegten sich letztes Jahr mit 5 Siegen und 3 Niederlagen im Mittelfeld der Division und verpassten die Teilnahme an den Playoffs nur knapp. Somit müssen sich die Cineplexx Blue Devils auf einen nicht zu unterschätzenden Gegner einstellen.

Dieses Jahr werden die Blue Devils nicht auf Hilfe von Übersee zurückgreifen können, denn es wird komplett auf Importspieler aus den USA verzichtet. Die vakanten Positionen wurden durch Eigenbauspieler besetzt. Dennoch sind die Devils überzeugt, den Vienna Vikings2 am kommenden Sonntag eine spannende Partie abzuverlangen zu können.

 Unser Ziel für dieses Jahr ist es, ein stabiles Fundament an einheimischen Spielern zu schaffen. Daher die Entscheidung gegen Import-Spieler. Ich bin der Meinung, dass dies die richtige Entscheidung ist und es sich auch so in den Trainings gezeigt hat. Alle freuen sich schon auf den Start der neuen Saison diesen Sonntag. Wir werden unser Bestes geben um den ersten Sieg einzufahren.

— Mike Steffani, Starting Quarterback der Cineplexx Blue Devils

Das Spiel gegen die Vikings2 wird zeigen, wie hoch die Messlatte in der Division 1 liegt. Es kann auf jeden Fall davon ausgegangen werden, dass den Zuschauern im Herrenriedstadion ein spannender Kampf geboten wird. Die Blue Devils werden alles versuchen, aus dem Training der letzten Monate zu schöpfen und den ersten Sieg der Saison für sich zu beanspruchen.

Auf einen tollen und spannenden Football Nachmittag – mit Imbiss- und Getränkestand sowie Hüpfburg für die kleinen Gäste – dürfen sich die Fans und Gäste im Herrenriedstadion auf jeden Fall freuen! Einlass ist um 14.00 Uhr; Spielbeginn um 15:00.