Cineplexx Blue Devils kämpfen um den Finaleinzug

Nach der erfolgreichen Qualifikation für die Playoffs, begegnen diesen Sonntag die Cineplexx Blue Devils den Vienna Knights. In diesem Spiel geht es um nicht weniger als die Qualifikation für das Finalspiel – den Silverbowl XXII in St. Pölten.

Tabellenführung in letzter Sekunde

Keiner hätte so wirklich damit gerechnet, dass die Telfs Patriots das letzte Spiel der regulären Saison noch verlieren. Dennoch ist genau dieser Fall eingetroffen und die Cineplexx Blue Devils beendeten die reguläre Saison auf dem sensationellen 1. Platz. Dadurch konnten sich die Hohenemser mit ihrem Sieg nicht nur für die Playoffs qualifizieren, sondern auch das Heimrecht für das Halbfinal-Spiel gegen die Vienna Knights.

Kräfteverteilung ist nicht einschätzbar

Die letzten beiden Begegnungen mit den Vienna Knights sind nun auch schon ein gutes Jahr her. Damals unterlagen die Emser den Wienern jeweils mit 20:27 und 35:51 einmal knapp und einmal recht deutlich. Die Vienna Knights mussten sich im Final – dem Silverbowl XXI – nur knapp den Amstetten Thunder geschlagen geben.

Allerdings ist eine Kräfteeinschätzung anhand vergangener Spiele nur schwer einzuschätzen. In den jeweiligen Konferenzen, haben sowohl die Devils als auch die Knights jeweils 6 Spiele gewonnen und 2 verloren. Teils wurden auch von beiden Mannschaften Spiele gegen schwächere Gegner verloren.

Spannendes Spiel mit Live-Musik und Gastronomie

Ein richtiger Favorit kann also nicht ausgemacht machen und somit bleibt nichts anderes übrig, als am Sonntag, den 8. Juli ins Herrenriedstadion zu kommen und das wohl spannendste Spiel des Jahres zu verfolgen.

Für das leibliche Wohl ist mit Imbiss- und Getränkestand gesorgt. Die kleinen Gäste können sich in der Hüpfburg verweilen und nach dem Spiel ist mit MIKE LIVE für Stimmung bei der After-Party gesorgt. Türöffnung ist um 14:00; Spielbeginn um 15:00 Uhr.